x
wird geladen...
Games-Glossar.de
PC- & Konsole » Ghost Recon: Wildlands (Tom Clancys Ghost Recon: Wildlands)

Ghost Recon Wildlands: 14 krasse Orte, die du besuchen solltest


Werbung
Zugegeben, Ghost Recon Wildlands ist rießig und es gibt deutlich mehr als 14 Orte, die du dir anschauen solltest. Hier aber einige der schönsten.

Vorweg: Spoiler-Alarm! Du magst selbst die Orte entdecken? Dann schaue dir andere Themen zu Ghost Recon Wildlands an. Beispielsweise unsere YouTube Videos.

Ghost Recon Wildlands Karte: Map mit den eingezeichneten Orten

..die ich dir hier als sehenswerte Orte zeige.
Orte Map: Ghost Recon Wildlands Karte
Orte Map: Ghost Recon Wildlands Karte[Vollbild]
Eine etwas neuere Map ohne die markierten Gebiete gibts hier.


1 - Der Staudamm

Bei keinem Open Wold Game sollten eindrucksvolle Gebäude fehlen. Starten wir mit dem Staudamm. Hier siehst du zwei Bilder von oben, aber drüberfahren macht noch mehr Laune. Aber Achtung, es wird von der Unidad bewacht!
Ghost Recon Wildlands: Staudamm
Ghost Recon Wildlands: Staudamm[Vollbild]
Ghost Recon Wildlands: Staudamm (2)
Ghost Recon Wildlands: Staudamm (2)[Vollbild]

2 - Die Salzwüste

Ein toller Ort, um die schnellen Autos in Ghost Recon Wildlands mal so richtig auszufahren und drifts hinzulegen. Ein toller Ort, der bei Sonnenauf- und untergang noch spektakulärer wird.
Ghost Recon Wildlands: Salzwüste
Ghost Recon Wildlands: Salzwüste[Vollbild]
Ghost Recon Wildlands: Salzwüste (2)
Ghost Recon Wildlands: Salzwüste (2)[Vollbild]

3 - Salzminen

Der Salz wird abgebaut und damit Geld verdient. Ein paar arme Arbeiter müssen hier schuften.
Ghost Recon Wildlands: Sacani Salzwüsten
Ghost Recon Wildlands: Sacani Salzwüsten[Vollbild]


4 - Der Golfplatz

In einem der Ghost Recon Wildlands Trailer wurde der Golfplatz überflogen. Hier ist er! Und: Ein Fahrzeug steht in diesem bewachten Gebiet bereit! Ideal um den reichen Schnöseln paar Golfballfurchen zu ziehen.
Ghost Recon Wildlands: Golfplatz
Ghost Recon Wildlands: Golfplatz[Vollbild]
Ghost Recon Wildlands: Golfplatz (2)
Ghost Recon Wildlands: Golfplatz (2)[Vollbild]

5 - lange Zugbrücke aus Eisen

Darauf fährt auch der Zug. Eine gewaltige Brücke aus Eisen, um den großen Höhenunterschied des Tals auszugleichen.
Ghost Recon Wildlands: lange Stahlbrücke für Züge
Ghost Recon Wildlands: lange Stahlbrücke für Züge[Vollbild]

6 - Wrack der Las Anguila

Ein großes Schiffswrack, die Las Anguila. Achtung, feindliches Gebiet! Solltest du aber trotzdem von nahem erkunden! Der Trip lohnt sich in den Osten :).
Ghost Recon Wildlands: Wrack der Las Anguila
Ghost Recon Wildlands: Wrack der Las Anguila[Vollbild]

7 - Hacienda von Nidia Flores
Die große, teure Villa von Nidia Flores. Gut das er gerade nicht da ist.. tolle große Außenanlage und viele Gegner.
Ghost Recon Wildlands: Hacienda von Nidia Flores
Ghost Recon Wildlands: Hacienda von Nidia Flores[Vollbild]


8 - Barvechos Tagebau

Ein großer Tagebau, nicht weit von der Hacienda von Nidia Flores entfernt. Die großen Baumaschinen wie Bagger kannst du fahren. Leider nicht anderweitig bedienen. Den Bagger gibt es übrigens auch mit Stahlplatten voll gepanzert.
Ghost Recon Wildlands: Barvechos Tagebau
Ghost Recon Wildlands: Barvechos Tagebau[Vollbild]

9 - Haus eines Buchons

Ok, da gibts viele solcher Villen der Buchons. Aber dieses liegt mitten in einem großen See und es werden wilde Partys gefeiert. Richtig zur Geltung kommt das wenn es dunkel ist. Schau da also am besten Nachts mal vorbei. Übrigens schlafen die meisten Wachen nachts und ist ein leichtes, unbemerkt einzudringen.
Ghost Recon Wildlands: Haus eines Buchons (wilde Party)
Ghost Recon Wildlands: Haus eines Buchons (wilde Party)[Vollbild]

10 - Zugbrücke bzw. Fallbrücke

Ja es ist eine Zugbrücke, auf der ausschließlich Autos fahren. Auch Fallbrücke genannt. Bisher habe ich zwar noch nicht gesehen, ob die sich auch selber hochziehen kann, aber trotzdem ein beeindruckendes Bauwerk. Leider wird es von sehr vielen Gegnern bewacht.
Ghost Recon Wildlands: Zugbrücke - Fallbrücke
Ghost Recon Wildlands: Zugbrücke - Fallbrücke[Vollbild]


11 - Suenos Mausoleum

Das ist zwar noch eine Baustelle, aber eines der gigantischsten Bauwerke in Wildlands. Die Säulen sind gewaltig und von fast überall auf der Karte kannst du dieses Bauwerk sehen.
Ghost Recon Wildlands: Suenos Mausoleum
Ghost Recon Wildlands: Suenos Mausoleum[Vollbild]
Ghost Recon Wildlands: Suenos Mausoleum (2)
Ghost Recon Wildlands: Suenos Mausoleum (2)[Vollbild]

12 - Santa Muerte Abbild - Statue

Eine gruslige Statue der Santa Muerte.
Ghost Recon Wildlands: Santa Muerte Abbild Statue
Ghost Recon Wildlands: Santa Muerte Abbild Statue[Vollbild]

13 - Pukara - eine alte Inka Festung

Die Inkas bauten rießige Festungen und Städte. Hier ein schönes verkleinertes Abbild der Inka Festung.
Ghost Recon Wildlands: Pucara - alte Inka Festung
Ghost Recon Wildlands: Pucara - alte Inka Festung[Vollbild]
Ghost Recon Wildlands: Pucara - alte Inka Festung (2)
Ghost Recon Wildlands: Pucara - alte Inka Festung (2)[Vollbild]


14 - Der Totos Santos Steinbruch

Ein noch gewaltigerer Steinbruch. Hier kannst du auch schön mit Autos driften. Und nahgelegene Minen haben oft sehr lange Tunnel und mehrere Ebenen.
Ghost Recon Wildlands: Totos Santos Steinbruch
Ghost Recon Wildlands: Totos Santos Steinbruch[Vollbild]

Hast du noch interessante Orte gefunden? Dann ab in die Kommentare damit!

Was ist deine Meinung? Kommentiere diesen Beitrag!

Häufig gesuchte Tom Clancys Ghost Recon: Wildlands Themen

Ghost Recon: Wildlands kaufen


Werbung

Weitere Artikel zu Ghost Recon: Wildlands und ähnliche

Zu Tom Clancys Ghost Recon: Wildlands..

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare. Schreibe den Ersten!
Dein Vorname

Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?
Durch Verwendung dieser Webseite stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Siehe Datenschutz und Nutzungsregeln / Allgemeine Geschäftsbedingungen
ok & verstanden